Abschluesse

Abschlüsse - Bildungsgänge

Ende Jahrgang 9 kann erstmals der erste allgemeinbildende Schulabschluss (ESA) erworben werden, in Stufe 10 dann der mittlere Bildungsabschluss (MSA).

Mittlerer Schulabschluss (MSA) mit Zugangsberechtigung für die Oberstufe 

Wir bieten besondere Förderkurse an, um möglichst vielen Schülern und Schülerinnen zu einem MSA zu verhelfen und in allen Fächern die Note E4 zu erreichen, womit sie dann die Bedingung zur Versetzung in unsere Vorstufe der gymnasialen Oberstufe erreicht haben.

Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Durch Kooperation mit Berufsschulen, mit der Handwerkskammer und der Fachschule für Sozialpädagogik eröffnen wir unseren Schüler und Schülerinnen mit dem mittleren Schulabschluss Perspektiven.

Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)

Ende Jahrgang 9 nehmen Schülerinnen und Schüler mit dieser Prognose an den Prüfungen zum ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) teil.

In Stufe 10 können die Schülerinnen und Schüler ihren in Stufe 9 erworbenen ESA in den Kernfächern verbessern oder bei verbesserten Leistungen den MSA ablegen. Ebenfalls ist es hier möglich bei ausreichender Leistung den erweiterten ESA zu erreichen.

Die Bedingungen für die Erreichung der Abschlüsse bzw. Versetzung in die Vorstufe der gymn. Oberstufe mit Ausgleichsmöglichkeiten für schlechtere Noten finden sie hier. Dieses gilt auch für die im Zeugnis stehenden Prognosen.

Ansprechpartner

Bianca Hartz 
Abteilungsleitung Jg. 8-10

Tel.: 040-428881597

Mail: bianca.hartz@bsb.hamburg.de