„Ich hole Hilfe!“ - unsere Verpflichtungserklärung – jede/r soll sich an unserer Schule sicher fühlen.

 

 hilfe200Am Anfang eines jeden Schuljahres unterschreiben alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse/ eines Profils das Plakat „Ich hole Hilfe!“, das dann im Klassenraum aufgehängt wird.

Das bedeutet z.B., dass sie einem Lehrer, einem Schulleitungsmitglied oder im Büro Bescheid sagen, wenn sich Mitschüler prügeln oder den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin informieren, wenn ein Kind in der Klasse schlecht behandelt wird usw. Wir möchten gerne, dass alle Kinder sich an der Schule sicher fühlen und dabei mithelfen und lernen Verantwortung zu übernehmen.

 

 

 

Ich hole Hilfe! Plakat PDF

Diese Aktion ist ein Baustein der Säule „Mut üben“ unseres Leitbildes und fordert unsere Schüler auf, hinzusehen, wenn jemandem Unrecht geschieht, Hilfe zu holen und sich für ein positives Miteinander an unserer Schule einzusetzen.

So folgen wir dem Namensgeber unserer Schule, der sich für seine Überzeugung einsetzte:  HelMUTh HÜBENer.