nachilfekurse

Nachhilfekurse an der STS Helmuth Hübener

Nicht nur bei „schlechten Noten“ bietet die Schule kostenlose Nachhilfekurse in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch an. Generell können alle Kinder bereits ab Jahrgang 6 kostenlose Nachhilfe gemäß ihres Notenstandes und des angestrebten Schulabschlusses in Anspruch nehmen.

Die Schüler können zu den Nachhilfekursen von ihren Lehrern aufgrund ihres Notenstandes verpflichtet werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass die Eltern ihre Kinder freiwillig beim Lernentwicklungsgespräch mit einem Anmeldebogen anmelden. Eine Anmeldung zum Kurs verpflichtet zur Teilnahme für mindestens ein Schulhalbjahr.

Bei der Zusammensetzung der Kurse bemühen wir uns, dass viele Schüler einer Klasse gemeinsam einen Kurs besuchen können. In den höheren Klassen sind die Kurse leistungsdifferenziert, so dass hier noch gezielter nach dem angestrebten Bildungsabschluss gefördert wird.

Die Kurse finden in Kleingruppen am Nachmittag statt und werden von Studenten oder pädagogischem Personal geleitet. So kann intensiv gearbeitet und individuell Hilfestellung gegeben werden.

Die Kurse werden von Herrn Kämer extern organisiert. Sollte Ihr Kind bereits zu einem Nachhilfekurs angemeldet sein, können Sie Herrn Kämer per E-Mail erreichen, wenn sie konkrete Fragen bezüglich des Nachhilfekurses haben. Die Adresse lautet:  qualitaetsmanagement_kaemer@yahoo.deFrau Tuschwitz ist die schulische Ansprechpartneri n und kann unter    nicola.tuschwitz@shh.hamburg.de  erreicht werden. 


 

Oktober 2020

Die Anmeldung geht nach folgendem Verfahren:1. Alle Förderschüler_innen bekommen zunächst eine Anmeldung in Papierform mit allen notwendigen Daten zum individuellen Förderkurs. Die Anmeldung wird über den Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin verteilt. Auf der Anmeldung sind Kurstag, Kurszeit sowie Name, Skypeverbindung und Handynummer der Nachhilfelehrkraft  verzeichnet. Desweiteren  wird jedem Schüler/ jeder Schülerin eine Anleitung in Papierform zum Einrichten des Skype-Kontos ausgehändigt, der einen Förderkurs erhalten hat. 
2.  Die Kursteilnehmer (Schüler-innen) müssen sich nun zunächst ein eigenes Skype-Kontos einrichten. Dies geht mit der Anleitung generell alleine, oder aber mit Hilfe der Eltern oder mit der Organisation von Herrn Kämer. Letzterer bietet an, telefonisch die Anmeldungen zu begleiten. Die Telefonnummer von Herrn Kämer steht ebenfalls auf der Anmeldung.
3. Am Kurstag muss der Förderschüler/ die Förderschülerin zur angegebenen Kurszeit den Nachhilfelehrer per Skype kontaktieren bzw. anrufen


Nachhilfekursen

Anmeldung zur freiwilligen Förderung VS/OS   PDF Doc

Anmeldung zur freiwilligen Förderung Kl.5   PDF Doc

Stundenplan Nachhilfekurse 1. Halbjahr 2020/21  07. September 2020 

Hinweise für einen effektiven Nachhilfeunterricht