28. April 2018

Ich bewege mich, also bin ich: das Fahrradprojekt der STS Helmuth Hübener

fahrrad18 webHamburg ist die Fahrradstadt schlechthin. Wusstest Du, dass es in Hamburg 745.289 Fahrräder gibt, und damit sind es sogar mehr Fahrräder als Autos (738610). – Quelle: https://www.mopo.de/1456188 ©2018

Im Frühling mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren macht nicht nur Spaß, sondern hält auch fit…

Also, nichts wie aufs Rad und los! Aber was tun, wenn man noch kein Fahrrad fahren kann? Ganz einfach: vom 19. März 2018 bis zum 6. April 2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der IVKund Basisklassen der STS Helmuth Hübener eine tolle Chance, das Fahrradfahren zu lernen, ihre Fahrfertigkeiten zu perfektionieren und in Begleitung eines Polizisten am Straßenverkehr teilzunehmen. Das Projekt wurde von der Schulleiterin Frau Barbara Kreuzer und der Projektleiterin Frau Marta Serafim ins Leben gerufen. Dank der freundlichen Unterstützung des Präsidenten des Hamburger Radlehrerverbandes „moveo ergo sum" und gleichzeitig des Radfahrlehrers Herrn Christian Burmeister, haben die Schüler auf spielerische Art und Weise das Fahrrad für sich entdeckt. Es kamen Roller, Helme, Westen, Seile, Chips, Bälle und sogar Pflaster zum Einsatz. Im Schulhof BBW und später auf der offenen Straße wurde gerollt, abgebogen, eingefädelt, signalisiert, gebremst, kollidiert, Vorfahrt gewährt und Abstand gehalten. Mit Hilfe von speziell entwickelten Übungen lernten die Schüler die wichtigsten Verkehrszeichen und Regeln des Straßenverkehrs kennen. Na, wer weiß noch, was im §1 der Straßenverkehrsordnung steht???

fahrrad18

Im Endeffekt: alle Teilnehmer können nun sicher Fahrrad fahren und am Straßenverkehr teilnehmen! Und das Beste am Projekt: die Klassenlehrerin der Basisklasse Frau Düsterbeck hat ihre Ausbildung zur Radfahrlehrerin angefangen. Das bedeutet: nächstes Schuljahr können noch mehr Kinder der STS Helmuth Hübener das Fahrradfahren lernen!

GS Button16web   biz award150   siegel150 KinderJ L200    canteen70     lebenretten150