03. Juli 2018

Abschluss mit Ausrufezeichen 

abi web2Am Freitag den 22.06.18 war es soweit: Unser Abiturjahrgang konnte seine Zeugnisse in Empfang nehmen. 

Gleich sechs Abiturienten konnten mit einer Eins vor dem Komma in die Veranstaltung starten. Dabei hat Wahid Mohammadi es geschafft mit einer glatten 1,0 (Eins Komma Null) das beste Abiturzeugnis zu erreichen, welches bisher an dieser Schule vergeben wurde.

„Dafür hat sich das Warten doch gelohnt“, sagte einer der anwesenden Väter, ob er damit die acht Jahre Schulbesuch an der Helmuth Hübener oder die im Vorfeld etwas länger ausfallenden Ehrungen meinte bleibt ungeklärt. Denn nicht nur die hervorragenden Zeugnisse dieses Jahrgangs machen uns sehr stolz, sondern auch das soziale Engagement und die Eigeninitiative: Vierzehn Schüler bekamen für außerordentliche Leistungen Urkunden der Schule verliehen. Dazu gehören unser Tonali-Projekt, die Teilnahme am Essay-Wettbewerb, die Ausbildung zum Sportassistenten, die Organisation des Abi-Balles und und und ... 

Begrüßt wurde der volle Saal von Frau Kreuzer in der jeweiligen Muttersprache unserer Schüler. Die Rede der Abiturienten fiel dann auch etwas kürzer aus, danke Daniel und Christopher, dass ihr die richtigen Worte gefunden habt. Ob dieser besonderen Feier nahm sich auch der Oberstufenchor noch einmal Zeit für eine Extra-Probe, sodass den Schülern ein tolles Rahmenprogramm geboten wurde. Die Songs „Price Tag“, „Fix You“ und „Shut up and dance“ gesungen und gerappt von den Solisten, sorgten für Stimmung im Saal.

Nach der Rede unserer Oberstufenleiterin Frau Anderssen folgte ein langer Block an Ehrungen:

Für die Sportassistentenausbildung: Cenk Mutlu  
Für Tonali: Das gesamte  WiKu-Profil 

Für die Organisation des Abiballs:  Amanda Braho & Team

Für die Teilnahme an der Schulkonferenz: Sarah Lee Bruhn

Für das Schülersprecherteam: Jesse Lösche

Für besondere Leistungen in Mathematik: Wahid Mohammadi

Für die Teilnahme am Essay-Wettbewerb: Nida Copuroglu

Für Engagement in der Schülerzeitung: Nida Copuroglu

Das YoungClassX Solistenensemble: Tanya Özbolat, Mieraf Köber, Esma Cinar 

Für No silent weekend: Hannah Vöhser, Isaak Michailoglu und Daniel Reinsch 

Unsere Besten:

Wahid Mohammadi 1,0

Daniel Reinsch 1,3

Nida Copuroglu 1,5

Christopher Chen 1,5

Durany Bayanzai 1,6

Tanya Özbolat 1,7

Durchschnitt 2,6 des Jahrgangs

Wow, wir sind wirklich stolz auf euch. Die ganze Arbeit hat sich gelohnt.

Dass neben den Geehrten auch noch ca. 100 weitere Schüler ihr Abitur erreicht haben, fiel bei der Zeugnisvergabe zunächst gar nicht auf. Viele unserer Schüler haben ihr Zeugnis am MRG erhalten, da sie in den Profilen unserer Kooperationsschule beheimatet waren. Sie sind aber verlässlich auf dem Abiball wieder aufgetaucht.

Nach dem Dank an die Tutoren und viele der Lehrer, die die Schüler in den letzten fünf Jahren begleitet haben, mischte sich auch ein bißchen Wehmut in die Veranstaltung. Wir wünschen auch alles Gute und kommt mal wieder vorbei. Vielleicht am Tag der offenen Tür?

Nach dem großen Abschlussfoto begaben sich die gutgekleideten Schüler, schnell noch in den Gardrobenwechsel, bevor auf dem Abiball weitergeschwofft und gefeiert wurde.

Letzter Nachtrag: Tyson und Zeyneb wurden als Ballkönige zum Eröffnungstanz gefordert und konnten diese Aufgabe stilsicher meistern.

Timo Lorenz

 

  • abi11abi11
  • abi12abi12
  • abi13abi13
  • abi14abi14
  • abi15abi15
  • abi16abi16
  • abi17abi17
  • abi18abi18
  • abi19abi19
  • abi20abi20
  • abi24abi24
  • abi25abi25
  • abi26abi26
  • abi27abi27
  • abi28abi28
  • abi29abi29
LogoBerufswahlSiegel2018 150    gesundeschule   siegel150 KinderJ L200    canteen70     lebenretten150