Logo50 Anders lernen in der digitalen Welt

 

Unsere Schule hat ein neues Profil mit dem Namen "Anders lernen in der digitalen Welt" mit einer eigenen Homepage

Was ist das?

Durch schnelle Fortschritte in der Technik werden immer mehr Jobs durch Maschinen ersetzt. Gleichzeitig entstehen ständig neue Berufe. In diesem Profilzug lernen die Schüler:innen, was sie brauchen, um mit so vielen Veränderungen umzugehen: Teamarbeit, Kreativität, Zeitmanagement, Durchsetzungsvermögen, Verantwortung, aber auch sich zu entspannen und gesund zu bleiben. Jedes Jahr kommt eine Profiklasse hinzu, gelernt wird aber jahrgangsübergreifend in Gruppen mit Schüler:innen aus allen Klassen des Profilzugs.

Es wird ein Profilzug entstehen, in dem jedes Kind selbstbestimmt lernt, was es interessiert. Neben verpflichtenden Hauptfächern (Deutsch, Mathe Englisch) bleibt viel Zeit für eigene Ideen, außerschulisches Lernen und frei wählbare Kurse. Der Einsatz von digitalen Medien und die enge

Beziehung zu den Lehrkräften sind im Profilzug selbstverständlich. Auch die Gemeinschaft spielt eine große Rolle: Viele Entscheidungen werden von den Schüler:innen demokratisch abgestimmt.